Hiermit möchten wir Ihnen das neue Angebot des Betreuungsvereines Oschersleben e.V. vorstellen:

Ergänzende Unabhängige Teilhabe Beratung – EUTB

Die Beratung richtet sich an Menschen mit körperlichen, geistigen/kognitiven, psychischen und Sinnesbeeinträchtigungen sowie Teilleistungsstörungen. Sie kann genutzt werden von Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren sowie deren Angehörigen, aber auch von Menschen, die von Behinderungen „bedroht“ sind.

Was ist Teilhabeberatung?

Sie haben beispielsweise Fragen zur Assistenz oder zu Hilfsmitteln?  Sie wollen wissen, was ein Teilhabeplan ist? Sie benötigen Hilfe bei der Beantragung von Hilfen und Leistungen? Sie haben Fragen zu Kostenträgern und vieles Mehr?

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt Sie in allen Fragen zur Teilhabe.

Wie berät die EUTB?

  • Auf „Augenhöhe“, damit Sie selbstbestimmt Entscheidungen treffen können.
  • Unabhängig von Trägern, die Leistungen bezahlen oder erbringen.
  • Ergänzend zur Beratung anderer Stellen.
  • Ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Wer darf kommen?

Jeder Mensch der eine Einschränkung im körperlichen, geistigen/kognitiven oder psychischen Bereich hat kann mit allen Fragen zur sich bundesweit bei der EUTB kostenlos beraten lassen. Und zwar

  • Im Vorfeld der Beantragung von Leistungen.
  • Zu allen Fragen rund um das Thema Teilhabe.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie sich gerne bei mir melden.

Betreuungsverein OC e.V. – Inklusion aktiv leben
eutb – Beratung

Außenstelle Haldensleben
Herr Christian Roder
Markt 5-6
39340 Haldensleben

eutb-hdl@bvoc.de
Tel.: 03904/7100825
Mo.-Fr. 9:00 – 11:00 Uhr
Mi. 14:00 – 18:00 Uhr

Außenstelle Oschersleben
Herr Kay Zimmermann
Lindenstraße 4
39387 Oschersleben

eutb-oc@bvoc.de
Tel.: 03949/5134313
Mo.-Fr. 09:00 – 11:00 Uhr
Mi. 14:00 – 18:00 Uhr

Wegbeschreibung

Oschersleben
Zu Fuß:
Sie kommen am Busbahnhof / ZOB / Deutsche Bahn an.
Gehen Sie in südlicher Richtung über den Bahnübergang in Richtung Sparkasse. Gehen Sie 200m weiter die Straße entlang, über die Kreuzung am ehemaligen Kino. Nach ca. 200m befindet sich die EUTB Betreuungsverein Oschersleben e.V. Inklusion aktiv leben auf der rechten Seite.

Haldensleben
Vom Bahnhof/ZOB
wendet man sich nach links Richtung Bahnübergang und geht ca. 200 Meter den Jungfernstieg bis zum Bahnübergang. Dort wendet man sich dann nach Rechts und geht dort ca. 800 Meter bis zum Markt die Hagenstraße entlang. Auf der Hagenstraße überquert man sechs Straßen von denen drei von KFZs befahren werden. Am Markt angekommen wendet man sich nach rechts und geht ca. 40 Meter bis zum Eingang der Marktpassage. In die Marktpassage wendet man sich dann nach rechts und geht ca. zehn Meter in die Passage rein. Das Erste Büro auf der linken Seite ist die EUTB Betreuungsverein Oschersleben e.V. Inklusion aktiv leben

Von der Haltestelle Markt
wendet man sich in Richtung Hagenstraße und wechselt nach ca. 30 Metern die Straßenseite. Wenn man dann am Beginn der Hagenstraße steht wendet man sich direkt nach links geht ca. 40 Meter bis zum Eingang der Marktpassage. In die Marktpassage wendet man sich dann nach rechts und geht ca. zehn Meter in die Passage rein. Das Erste Büro auf der linken Seite ist die EUTB Betreuungsverein Oschersleben e.V. Inklusion aktiv leben.